• Uhrzeit:
  • Ort: Bramsche – NOZ-Blätterwald®

Zum ersten Mal im Raum Osnabrück – in Bramsche-Engter – wird der NOZ-Blätterwald® gepflanzt. Die Fläche liegt an der Straße im Fuhldiek (kurz vor der Einmündung zum Lutterdamm). Wer möchte, greift dort in fröhlicher Gemeinschaft anderer Spender selbst zum Spaten und pflanzt auf der vorbereiteten Fläche junge Laubbäumchen. Nach der offiziellen Begrüßung und einer  Einführung mit Herrn Wald und Frau Wasser wird gemeinsam gepflanzt: Die gespendeten Laubbäume möchten ein dauerhaftes Zuhause finden und in ein paar Jahren für gutes Trinkwasser sorgen. Mitglieder von Trinkwasserwald e.V. erklären, wie’s geht.

Mit einer Spende von fünf Euro an Trinkwasserwald® e.V. kann jeder eine Baumpatenschaft übernehmen und die Umweltschutzkampagne unterstützen. Kurzentschlossene können auch direkt vor Ort bei dem Pflanzfest spenden. Wem es nicht möglich ist, selber aktiv mitzuhelfen: Für jeden gespendeten Laubbaum wird durch die Gemeinschaft ein Baum gepflanzt – inklusive Wildschutz und Anwuchsgarantie.

Frau Wasser

Frau Wasser