Das Pflanzjahr 2020 beginnt für Trinkwasserwald e.V. mit drei aufeinander folgenden Pflanztagen vom 5. bis zum 7. März bei Sahrendorf in der Nordheide. Reichlich unterstützt werden wir von Mitarbeitern der Deutschen Bank AG. Wir sagen Danke!

Vom 7. bis 9. November 2019 pflanzten Mitarbeiterinnen der Deutsche Bank, Linklaters LLP sowie SchülerInnen der Paul-Hindemith-Schule gemeinsam mit Trinkwasserwald e.V. 6.000 Roteichen. Die Fichtenfläche bei Wehrheim war durch Sturm in 2018, Dürre in 2018 und 20... Mehr lesen

Am 19. Oktober findet wieder eine Rückepferd-Aktion bei Bucholz in der Nordheide statt. Rund 60 freiwillige Helfer, Mitarbeiter der der Deutschen Bank im Rahmen eines Social Day, unterstützen uns dabei. Mit dem Rückepferd werden Neophyten (hier die spätblühend... Mehr lesen

Der Verein Trinkwasserwald sowie Mitarbeiter der Deutschen Bank unterstützen erneut die Waldumbaumaßnahmen im Revier Wehrheim (@GemeindewaldWehrheim): Am 5. und 6. September pflanzen wir gemeinsam, auf einer vom Borkenkäfer zerstörten Fichtenfläche, insgesamt ... Mehr lesen

Rückepferd im Einsatz: An drei aufeinanderfolgenden Tagen, vom 4.-6. September sowie am 27. September geht es der Spätblühenden Amerikanischen Traubenkirsche auf einer Waldfläche bei Lampertheim an den Kragen: Mitarbeiter der Deutschen Bank helfen mit Muskelkra... Mehr lesen

Angehörige des Frauennetzwerkes der Deutschen Bank und ihre Familien pflanzen auf einer 0,3 Hektar großen Fläche bei Essen-Karnap 2.000 Rotbuchen. Die Pflanzung ist notwendig, da 2014 ein Sturm hier große Schäden angerichtet hatte. Mit den jungen Rotbuchen... Mehr lesen