Unser Engagement für Wald . Wasser . Werte .


Ob virtuelles Wasser, Blätterwälder, Ressourcen schaffen oder Umwelt-Rallyes mit den Stadtspatzen – auf diesen Seiten berichten wir über Dinge, die uns bewegen und für die wir uns engagieren. Hier finden Sie Hintergrundinfos zu unserer Arbeit, erfahren, wie Trinkwasserwälder entstehen, wie jeder Einzelne durch gemeinschaftliches Handeln wortwörtlich wieder die Natur vor der eigenen Haustür und sich selbst als Teil davon „begreift“ und welche Kampagnen und Aktionen wir durchführen oder durchgeführt haben:



Morgenrot_Fotolia_11981339_716x393

Unsere Wälder


Wälder sind ein komplexes Ökosystem, mit einer großen Anzahl von Lebewesen und stehen in direkter Wechselwirkung mit Wasser- und klimatischen Kreisläufen. Sie bieten Biodiversität und sind mit ihren Tier-, Pflanzen-, Holz- und Energievorräten Garanten unseres Reichtums. Jede Pflanzen- und Tierart erfüllt eine bestimmte Aufgabe. Die unterschiedlichen Beziehungen zwischen den einzelnen Lebewesen im Wald prägen das Zusammenleben und die weitere Evolution der Arten. Jedes Engagement für den Wald – global wie auch lokal – ist ein wertvoller Beitrag für diesen Planeten.


Morgenrot_Fotolia_11981339_716x393

Unser Wasser


Seit dem 28. Juli 2010 zählt der Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu sanitärer Grundversorgung zu den Menschenrechten. Es entsteht nur in vitalen, natürlichen und intakten Landschaften. Sie müssen daher unbedingt geschützt oder geschaffen werden. Denn schon heute gibt es Versorgungslücken in den wasserarmen Regionen, die wiederum für die Menschen bedrohliche Engpässe in der Nahrungsmittelproduktion zur Folge haben. Unser Wasser, durch Bevölkerungswachstum, Klimawandel und Verschmutzung verknappt, ist zum „blauen Gold“ geworden.


Little-toddler-girl-playing-on-the-park_lunamarina-Fotolia_716x393.png

Werte pflanzen!


Neben dem konkreten Engagement für Natur und Umweltschutz und dem Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen, setzen wir uns ebenso für die Erhaltung unserer eigenen Natur, unserer eigenen Menschlichkeit ein. Wir wollen mit unseren Pflanzaktionen und Umweltbildungsprojekten erlebbares Bewusstsein schaffen und fördern. Denn erst durch gemeinsames Handeln kann ein emotionaler Zugang zu unseren Werten entstehen.


LZ_Pflanzfest_Blaetterwald_713x393

Blätterwälder® ... gemeinsam pflanzen!


Pflanzen Sie mit uns Blätterwälder, werden Sie Baumpate, kommen Sie zu einem unserer Pflanzfeste und tragen Sie dazu bei, dass auch künftig sauberes Wasser für alle vorhanden ist. Auf großen öffentlichen Pflanzfesten im Frühjahr und Herbst engagieren sich Bürger, Medien- und regionale Firmenpartner vor Ort gemeinsam für den Natur-, Gewässer- und Artenschutz. Sie spenden und pflanzen standortgerechte Laubbaumsetzlinge unter Nadelwäldern. Das verbessert das Klima, den Zustand des Waldes, begünstigt Artenvielfalt und vermehrt den Grundwasserertrag im Bundesmittel um 800.000 Liter pro Hektar und Jahr.


Baeume_pflanzen_716x393

Hamburg pflanzt Trinkwasser


Im November 2015 findet das von Klimapatenschaft und Trinkwasserwald® e.V. organisierte Pflanzfest für Firmen im Forst Klövensteen statt. Mitmachen lohnt sich: Mit der Beteiligung an dieser nachhaltigen Aktion, können Unternehmen das in ihrer Firma verbrauchte Wasser dauerhaft ausgleichen.


Wassersaeule_Rupsch_Pillath_716x393

Ressourcen schaffen - Trinkwasser pflanzen


Ein Brückenschlag zwischen Ökologie und Ökonomie: Wasser, welches Unternehmen für die Herstellung von Produkten verbrauchen, wird durch gezielte Pflanzmaßnahmen – organisiert, betreut und begleitet von Trinkwasserwald® e.V. – kompensiert. Hier können sich Unternehmen engagieren und gezielt mit ökologischem Waldumbau eine nachhaltige Trinkwassersicherung fördern.


Stadtnatur_Maedchen_716x393

Der Natur auf der Spur


Organisiert von Trinkwasserwald® e. V. und gefördert durch die niedersächsischen Sparkassen aus Mitteln der Lotterie Sparen+Gewinnen fanden 2013 und 2014 in ganz Niedersachsen große Umweltrallyes „Die Stadtspatzen kommen!“ statt. Begleitet von Wald- und Umweltpädagogen lernten Kinder die städtische Natur vor der eigenen Haustür kennen und machten sich mit dem urbanen Lebensraum – den Pflanzen, Tieren und den ökologischen Themen – vertraut.


Hausfassade_Efeu_716x393

Schule einmal anders!


Das war das Anliegen der „Klasse!“ und der Internationalen Gartenschau Hamburg 2013. Trinkwasserwald® e.V. war dabei und bot in verschiedenen Freiluftkursen Bildungserlebnisse für Kita- und Schulkinder.


Landart_2_716x393

Ein Igel in den Baumkronen


Das Projekt „Ich bin ein Teil der Natur“ fördert Naturerlebnisse und vermittelt Kindern Wissen über ökologische Zusammenhänge. Die pädagogisch angeleiteten Naturerfahrungen machen den Kindern und Jugendlichen Spaß und sie erfahren den sensiblen ökologischen Lebensraum Wald mit allen Sinnen.