1.000 Laubbäume und Sträucher für den Schönbuch

Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bank sowie deren Familienangehörige griffen auf Initiative des gemeinnützigen Umweltschutzvereins Trinkwasserwald e. V. zum Spaten und pflanzten 1.000 Laubbäume und Sträucher im Schönbuch bei Herrenberg. Das Kreisforstamt des Landratsamtes Böblingen unterstützte die Umweltakteure mit Rat und Tat, die Stadt Herrenberg stellte im Kayhertal eine passende Waldfläche zur Verfügung. An einem der vielen Fließgewässer des Schönbuchs befand sich bis zuletzt ein labiler und stark sturmgeschädigter Fichtenreinbestand. Ein junger Laubwald, unter anderem aus Roterlen, Moorbirken, einheimischer Traubenkirsche und einer Vielzahl an Sträuchern fördert hier zukünftig die Bodenqualität sowie die Biodiversität. Zwischen den bepflanzten Waldbereichen wurden zusätzlich drei Tümpel angelegt.

Dies ist mittlerweile bereits die 43. Pflanzaktion der Deutschen Bank in Zusammenarbeit mit dem Verein Trinkwasserwald® e.V.: Seit März 2010 wurden über 51.400 Laubbäume gepflanzt und so jährlich für über 14 Millionen Liter frisches Trinkwasser zusätzlich gesorgt.

Wenn auch Sie an Social Days für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter interessiert sind, finden Sie hier weitere Informationen.

Herr Wald

Herr Wald

Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzfeste

Keine Ergebnisse gefunden.

Spendenkonto


  • Trinkwasserwald® e.V.
  • IBAN: DE 4225 8516 6000 0059 5959
  • BIC: NOLADE21SOL

  • Kreissparkasse Soltau
  • Spendenkonto 59 59 59
  • BLZ: 258 516 60

Newsletter abonnieren