Bionade Trinkwasserwald im Biosphärenreservat Rhön
  • Uhrzeit:
  • Ort: Stadtwald Ostheim/Rhön – Bionade Trinkwasserwald®

Die Mitpflanz-Aktion unter dem Motto „Trinkwasser pflanzen. Vielfalt schützen.“ dient dazu, den seit fast einem Jahrzehnt bestehenden Bionade Trinkwasserwald® im Biosphärenreservat Rhön zu erweitern. Die Buchen-, Eichen- Wildkirsche- und Eisbeeren-Setzlinge pflanzen die freiwilligen Helfer am 21. Oktober. In Zukunft, nach einer entsprechenden Anwuchszeit, könnte dank der 400 neuen Bäume dauerhaft ein jährlicher Zugewinn von bis zu 100.000 Litern Trinkwasser erreicht werden. Und: Natürliche Laubwälder fördern und unterstützen die gewünschte ökologische Regionalentwicklung. Ergänzt wird die Mitpflanz-Aktion durch Expertenvorträge zu den Themen „Wasserschutz“ und „Biodiversität“ sowie Führungen vom Heimatfluss Streu in den Bionade Trinkwasserwald®.

Kommen Sie am 21. Oktober vorbei, informieren Sie sich und helfen Sie mit, einen Trinkwasserwald® zu pflanzen. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und passende Kleidung.

Anfahrt: Folgen Sie am besten zu Fuß, ab dem Bionade Parkplatz in Ostheim/Rhön (Nordheimer Straße 14), den Schildern.

Seit dem Jahr 2008 ist Bionade als erstes deutsches Unternehmen in großem Umfang Partner für nachhaltigen Wasserschutz und Trinkwasservermehrung geworden. Gemeinsam mit dem Verein Trinkwasserwald® haben Forstarbeiter, Schulklassen, Bionade Mitarbeiter und Geschäftspartner 16 Bionade Trinkwasserwälder in ganz Deutschland  gepflanzt.

Frau Wasser

Frau Wasser

Hinterlasse einen Kommentar